Helfertag 23.Feb.2019

Fortbildung und Begegnung im Ehrenamt

Liebe Rotkreuzfamilie

die Herausforderungen für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Rahmen ihrer gemeinnützigen Arbeit werden immer größer, die Anforderungen steigen.

Für diese Herausforderungen sollen Sie gut gerüstet und aus- gebildet sein. Der Helfertag 2019 soll Ihnen allen die Möglichkeit der Aus- und Weiterbildung bieten. Durch die Ausbildung sollen Sie die für Ihre verantwortungsvolle Tätigkeit erforderliche Sicherheit gewinnen. Darüber hinaus soll er aber quer durch die Rotkreuzgemeinschaften die Möglichkeit des Kennenlernens bieten.

Wo hat man sonst die Gelegenheit, den Ehrenamtlichen aus dem Kleiderladen, der Tafel, der Wärmestube, den Rotkreuzgemeinschaften, dem Jugendrotkreuz, den Bereitschaften und der Wasserwacht zu begegnen und sich auszutauschen?

Wir laden Sie herzlich zum Helfertag 2019 am Samstag, den 23. Februar in die Schule Durach ein.

Es erwarten Sie interessante Fachvorträge mit neuesten Erkenntnissen, aktuelle Themen rund um Gesundheit und Gesellschaft.

Der Helfertag bietet Ihnen auch die Möglichkeit, über den Tellerrand zu schauen und aus dem abwechslungsreichen Programm die Veranstaltungen auszuwählen, die Sie interessieren.

Melden Sie sich verbindlich mit der Antwortkarte oder hier online an.

Nähere Infos zum Programm finden Sie auf der Homepage. Bitte wählen Sie pro Zeiteinheit eine Veranstaltung sowie eine Ersatzveranstaltung.

Wählen Sie aus dem abwechslungreichen Programm die Veranstaltungen aus, die Sie interessieren.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung bis spätestens 31.01.2019 und vor allen Dingen darauf, Sie zum Helfertag 2019 begrüßen zu dürfen.

Alfred Reichert (Vorsitzender) und Alexander Schwägerl (Kreisgeschäftsführer)