Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung

ORGANISATION

Die Anmeldung erfolgt über dieses Online-Anmeldeportal.

Das Platzangebot ist begrenzt. Bitte beachten Sie, dass einzelne Vorträge schon vor Anmeldeschluss ausgebucht sein könnten. Anmeldungen werden daher in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Sie erhalten rechtzeitig vor dem Helfertag per Briefpost Ihr persönliches Helfertag-Programm, mit den von Ihnen gebuchten bzw. zugelassenen Kursen und Vorträgen.

PROGRAMMÄNDERUNG

Programmänderungen sind auch kurzfristig vorbehalten.

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Während des Helfertages werden Fotoaufnahmen angefertigt. Mit der Anmeldung wird dem Veranstalter – Bayerisches Rotes Kreuz, Kreisverband Oberallgäu - die Erlaubnis erteilt, während des Helfertages Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden.

DATENSCHUTZ

Personenbezogene Daten werden vom Veranstalter – Bayerisches Rotes Kreuz, Kreisverband Oberallgäu – ausschließlich zu Zwecken der Helfertagorganisation und -durchführung verwendet.

Die Teilnehmenden des Helfertages erklären sich damit einverstanden, dass ihre Daten künftig für die Aktivitäten i. S. Helfertag verwendet werden dürfen. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die hier erteilte Einwilligung für die Nutzung der Daten für die beschriebenen Zwecke kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Nähere Infos entnehmen Sie bitte der nachfolgenden ausführlichen Datenschutz-Information:

Datenschutzinformation nach Art. 13 DSGVO

1. Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

Teilnehmerverwaltung Helfertag

2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist das Bayerisches Rotes Kreuz
Haubenschloßstr. 12
87435 Kempten
Telefon 0831 52292 0
E-Mail-Adresse info@kvoa.brk.de

3. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzkoordinator erreichen Sie unter der o.g. Adresse oder unter: datenschutz@kvoa.brk.de.

Den Datenschutzbeauftragten des BRK: datenschutz@lgst.brk.de

4. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung des Helfertages. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecken der Helfertagorganisation, –durchführung genutzt.

5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

6. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Die Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten orientiert sich an den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

7. Betroffenenrechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

8. Widerruf bei Einwilligung

Wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt. Ihren Widerruf richten Sie bitte schriftlich an o.g. Adresse.

9. Pflicht zur Bereitstellung der Daten

Ohne diese Daten können wir den Helfertag bzw. dessen Organisation nicht erbringen.